Kavaliershaus mit neuen Fenstern
oform architecture & interior design, Innenarchitektur in Berlin, Inneneinrichtungen, Privathäuser, Büro, Events, Restaurants, Ausstellungen, Umbau und Sanierung von Wohnungen und öffentlichen Gebäuden
Innenarchitekt, Berlin, Interior Design, Innenarchitektur, Bürodesign, Office-Design, Inneneinrichtungen, Privathäuser, Privatwohnungen
2995
post-template-default,single,single-post,postid-2995,single-format-standard,qi-blocks-1.2,qodef-gutenberg--no-touch,stockholm-core-2.4,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.6.2,select-theme-ver-9.5,ajax_fade,page_not_loaded,side_area_over_content,smooth_scroll,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-3247

Kavaliershaus mit neuen Fenstern

In Abstimmung mit dem Denkmalamt sind zunächst die Fensteröffnungen in ihrer Ursprungsgröße wieder hergestellt worden. Unserem Entwurf für die Fenstergestaltung im barocken Stil wurde stattgegeben. Nun sind die Fenster an der Klosterstraße eingebaut worden.

Die neue Fenster am Kavaliershaus
Aufnahme um etwa 1900; In der Umsetzung werden die Fensterfaschen wieder so hergestellt.