2. Baustellenbesuch in Barth
2975
post-template-default,single,single-post,postid-2975,single-format-standard,theme-stockholm,qode-social-login-1.1.3,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.1,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.2.1,ajax_fade,page_not_loaded,side_area_over_content,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

2. Baustellenbesuch in Barth

Heute gehen wir noch mehr ins Detail und untersuchen die Hohlräume hinter Wandverkleidungen und Türen. Vom Wunsch, den alten Dielenboden wieder zu verwenden, müssen wir abrücken, da er zu dünn ist, um ihn aufarbeiten zu lassen und zudem von Schimmel befallen ist.

Wir nutzen die Zeit nach der Baustelle
für einen Rundgang am Hafen von Barth.